Frau Gisela Wörl und Herr Siegfried Einödshofer wurden von Landrat Martin Wolf ausgezeichnet

Landrat Martin Wolf hat kürzlich 26 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer für ihre langjährige verantwortungsvolle Tätigkeit in den verschiedensten Funktionen und Vereinen im Landkreis ausgezeichnet.

Ehrung Wörl und Einödshofer Mai 2018

Auf dem Foto von links nach rechts: stv. Landrat Josef Finkenzeller, Pater Benedikt Friedrich OSB, 1. Bürgermeister Manfred Sterz, Geehrte Gisela Wörl, Geehrter Siegfried Einödshofer, Landrat Martin Wolf, stv. Landrat Anton Westner

Darunter auch Frau Gisela Wörl und Herr Siegfried Einödshofer.

 

Gisela Wörl wurde für Ihr unermüdliches Engagement im Bereich der Jugendgruppe, Altenheim über Pfarrgemeinderat bis hin zur Vorsitzenden der Katholischen Frauengemeinschaft und weiteren Aktivitäten ausgezeichnet. Bereits seit 22 Jahren ist Frau Wörl ehrenamtlich tätig.

 

Siegfried Einödshofer wurde für insgesamt 27 ehrenwerte Jahre als Vorsitzender der Scheyerer Bühne e.V., zunächst als 2. Vorsitzender, seit 2009 als 1. Vorsitzender, ausgezeichnet.

 

Auch Bürgermeister Manfred Sterz gratulierte herzlich und bedankte sich bei Frau Wörl und Herrn Einödshofer für deren ehrenwerten Einsatz.

 

 

drucken nach oben