Aktuelles zum Corona-Virus

Letzte Meldungen zum Thema Corona-Virus

Virus

Sperrung „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen

Auf Grund der aktuellen Lage müssen die sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich auf ein Mindestmaß reduziert werden. Das gilt auch im Gemeindegebiet. Das bedeutet insbesondere, dass „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen, wie auch Turnhallen, alle Liegenschaften der Gemeinde un …mehr
Virus

Landrat Martin Wolf: Tragen Sie Mundschutzmasken!

Um die Zahl der Corona-Infektionen weiter zu reduzieren, sollen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises im öffentlichen Raum Mundschutzmasken tragen. „Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder nähen Sie selbst welche. Die Masken garantieren zwar keinen Schutz vor Ansteckung, aber sie können ei …mehr
Bayerisches Staatswappen

Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Bitte öffnen Sie hierzu den Link des Bayerischen Staatsmi …mehr

Startschuss für 42 Dorferneuerungsprojekte – Insgesamt 16 Millionen Euro für den ländlichen Raum

Startschuss für 42 Dorferneuerungsprojekte

Am 21. Januar 2019 verlieh in Vertretung von Landwirtschaftsministerin Michael Kaniber der Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer, in München an 41 Gemeinden aus ganz Bayern die Förderbescheide, um mit der Umsetzung ihrer geplanten Dorferneuerungsprojekte beginnen zu können.


„Mit dieser gezielten Förderung unterstützen wir die Kommunen aktiv dabei, sich weiter zu entwickeln und auf die Anforderungen der Zukunft einzustellen“, zitierte Bittlmayer die Ministerin.


Damit leiste der Freistaat einen wichtigen Beitrag, die ländlichen Regionen attraktiv und vital zu erhalten. Insgesamt bekommen die ausgewählten Gemeinden mehr als 16 Millionen Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) und der Förderoffensive Nordostbayern. Zu den 42 Dorferneuerungs- und Infrastrukturprojekten gehören beispielsweise die Errichtung von Dorfgemeinschaftshäusern. „Unsere Förderung ist ein wichtiger Beitrag zur eigenständigen Entwicklung unserer ländlichen Gebiete und unterstützt das Ziel gleichwertiger Lebensbedingungen in ganz Bayern“, betonte Amtschef Bittlmayer in seiner Laudatio.

Wir, die Gemeinde Scheyern, freuen uns für die Dorfgemeinschaft Euernbach über den Erhalt des Förderbescheids zur Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses in Euernbach und hoffen auf weiterhin gute Erfolge zur Umsetzung dieses Projektes.

drucken nach oben