Aktuelles zum Corona-Virus

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 10.11.2020

Themenlogo - Aus dem Gemeinderat

 

 

 

Zu TOP 3

 

Neuerrichtung eines Einkaufsmarktes in Scheyern – Vorstellung der Planung zur Standortentwicklung am Klosterberg auf dem Gärtnereigelände

 

Jüngst fanden mehrere Untersuchungen des Standorts der Klostergärtnerei statt, die durchwegs positiv ausfielen. Sowohl die denkmalschutzrechtliche Stellungnahme, als auch das Ergebnis der Baugrunduntersuchung hinsichtlich Bodenbeschaffenheit lassen die Errichtung eines Supermarktes zu. Ebenso wurden auch bereits Voruntersuchungen zur Verkehrssituation getätigt, über die bereits im Bauausschuss vom 03.11.2020 vorberaten wurden.

 

Architektin Frau Obereisenbuchner stellt in der Gemeinderatssitzung am 10.11.2020 die vorläufige Planung vor. Da das Gelände der Gärtnerei kuppelförmig ist, soll ein Plateau entstehen, welches 2 Meter unter dem jetzigen höchsten Punkt (Ebene Verkaufsladen), liegt. Der Supermarkt selbst und das Gebäude des neuen Kloster-Metzgereiverkaufs mit Biohofladen sollen sich der klosterprägenden Umgebung einordnen.

 

Die Zufahrtsituation soll durch eine große Zufahrt mit Linksabbiegespur mit dazugehöriger Verkehrsinsel mit Fußgängerüberweg am Klosterberg zum Areal verkehrstechnisch optimiert werden.

Insgesamt stehen über 200 Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung.

 

 

Weitere Tagesordnungspunkte der Gemeinderatssitzung vom 10.11.2020 folgen.  

drucken nach oben