Aktuelles zum Corona-Virus

Die Schyren Rundschau 04/2021 erscheint am 28.04.2021

Themenlogo - Bürgerinformation

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

mit dem Aufstellungsbeschluss im Gemeinderat zugunsten des neuen Supermarkts im Gelände der Gärtnerei sind jetzt die Planungsbüros mit den Fachplanern am Erstellen des erforderlichen Bebauungsplans für dieses Vorhaben.

 

In der Juni-Gemeinderatssitzung erfolgt eine weitere Beschlussfassung zur ersten Auslegung der Planungsunterlagen. Weitere Schritte werden im Laufe dieses Jahres terminiert. So sind nach Vorgaben  der Bauleitplanung noch eine zweite Auslegung und ein Satzungsbeschluss des Gemeinderates erforderlich. Diese Prozedur ist wesentlicher Bestandteil  des rechtmäßigen Satzungserlasses.

In der Gemeinderatssitzung im Dezember 2020 zur Standortentscheidung am Klosterberg im Gärtnereiareal wurde seitens des Gremiums die Bedingung  gestellt, dass für den Betrieb nur ein Vollsortimenter, also unter anderem nur Edeka oder REWE, möglich sei.

Im Frühjahr ist die Entscheidung für REWE gefallen. Der Grundstückseigentümer, die Benediktinerabtei, ist nach Gesprächen mit den Bewerbern zu dieser Entscheidung gekommen. Das Kloster übernimmt alle entstehenden Planungskosten, außer der Flächennutzungsplanänderung, welche im gemeindlichen Hoheitsbereich liegt.

 

Der Freizeitsport am Beachvolleyballfeld, am Kleinfeldplatz an der Mittelschule und an den Rad- und Wanderwegen wird unter Einhaltung der zurzeit geltenden Hygieneschutzvorschriften gut angenommen.

 

Seit Gültigkeit des geänderten Bebauungsplans nimmt die Bautätigkeit in Scheyern stark zu.

 

Beim Straßenausbau in Fernhag geht es gut voran. In vielen Gesprächen werden die Grundstückseigentümer aktiv zu Detailfragen eingebunden.

 

Die frisch sanierte Grundschulturnhalle hat sich als Sitzungsort für die gemeindlichen Gremien (Gemeinderat, Bau-/Werk- und Finanzausschuss und auch anderer Institutionen) bewährt. Sie bietet sich aufgrund des barrierefreien Zugangs und des räumlich großflächigen Platzangebots zur Einhaltung der Hygieneschutzvorschriften an.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Ihr Manfred Sterz

1. Bürgermeister Gemeinde Scheyern

drucken nach oben