Aktuelles zum Corona-Virus

Letzte Meldungen zum Thema Corona-Virus

Virus

Sperrung „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen

Auf Grund der aktuellen Lage müssen die sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich auf ein Mindestmaß reduziert werden. Das gilt auch im Gemeindegebiet. Das bedeutet insbesondere, dass „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen, wie auch Turnhallen, alle Liegenschaften der Gemeinde un …mehr
Virus

Landrat Martin Wolf: Tragen Sie Mundschutzmasken!

Um die Zahl der Corona-Infektionen weiter zu reduzieren, sollen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises im öffentlichen Raum Mundschutzmasken tragen. „Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder nähen Sie selbst welche. Die Masken garantieren zwar keinen Schutz vor Ansteckung, aber sie können ei …mehr
Bayerisches Staatswappen

Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Bitte öffnen Sie hierzu den Link des Bayerischen Staatsmi …mehr

Hinweis zu den neuen Vereinsförderrichtlinien

Erhöhung der Vereinsförderung durch Erlass neuer gemeindlicher Vereinsförderrichtlinien zum 01.01.2020

 

Die Gemeinde Scheyern fördert und unterstützt seit vielen Jahren durch die Vereinsförderrichtlinien die Vereine im Gemeindebereich.

Diese Vereinsförderrichtlinien wurden nun überarbeitet und die Förderung an die Vereine angemessen erhöht.

Mit Gemeinderatsbeschluss vom 17.12.2019 treten diese Richtlinien zum 01.01.2020 nun in Kraft.

 

Im Wesentlichen werden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Festsetzung eines jährlichen Sockelbetrages i.H.v. 300,-- EUR je Verein (mit Außnahmen)
  • Festsetzung Mitgliederbezogener Zuschusss i.H.v. 1,--  EUR je Mitglied
  • Zuschusserhöhung von 10 % auf 20 % und Höchstgrenze auf 10.000,-- EUR bei Bauzuschüsse
  • Zuschusserhöhung von 10 % auf 20 % und Höchstgrenze auf 2.000,-- EUR bei Sonstige Investitionsmaßnahmen.
  • Zuschussgewährung für das jährliche Herrichten der Tennisplätze

 

Download Vereinsförderrichtlinien unter Ortsrecht / Verordnungen

 

drucken nach oben