Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Scheyern  |  E-Mail: scheyern@scheyern.de  |  Online: http://www.scheyern.de

Radweg Euernbach – Strobenried wird feierlich eingeweiht

Mitte Juni wurde der Radweg Euernbach-Strobenried entlang der Nordseite der Staatsstraße 2045 von Pfaffenhofen nach Schrobenhausen offiziell eröffnet.
Radweg_2

 

Der Radweg mit einer Länge über 4,5 Kilometer ist einer der längsten Radwege, die derzeit in Bayern gebaut werden. Zwischen dem ersten Planstrich bis zur Bauvollendung im Mai 2018 liegen gute drei Jahre. Dass dieses doch so wichtige Projekt, bei 4.800 Fahrzeugen täglich auf der Direktverbindung zwischen Schrobenhausen und Pfaffenhofen, so zügig umgesetzt werden konnte, sei auch den Grundstückseigentümern zu verdanken, welche die benötigten Flächen zur Verfügung gestellt haben.

 

Dafür sprachen Lutz Mandel, vom Staatlichen Bauamt Ingolstadt, Landrat Martin Wolf, Scheyerns Bürgermeister Manfred Sterz und der Gerolsbacher Bürgermeister Martin Seitz ihren Dank aus, denn es sei heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich, dass Eigentümer ihren Grund für den Bau eines Radweges und damit zum Wohl der Allgemeinheit bereitstellen.

 

Radweg_1

Pater Benedikt übernahm die kirchliche Weihung, nachdem er mit seinen Ministranten zur offiziellen Eröffnung bereits mit dem Radl anreiste.

 

Nach der obligatorischen Banddurchschneidung durch Arne Schönbrodt und Lutz Mandel vom Staatlichen Bauamt Ingolstadt, Landrat Martin Wolf, die Bürgermeister Manfred Sterz und Martin Seitz sowie Vertretern der am Bau beteiligten Firmen, wurde kurz auf die Feierlichkeit angestoßen.

 

Danach machte sich eine Gruppe Radler, darunter viele Mitglieder des ADFC, ebenso Euernbacher, Gerolsbacher und Strobenrieder mit Bürgermeister Manfred Sterz an der Spitze auf, den nun offiziell eröffneten Radweg mit dem Radl zu befahren.

 

drucken nach oben

Chronik Scheyern

Chronik Scheyern

Das neue Buch: „Scheyern im Wandel der Zeit" ist im Rathaus für 30 Euro erhältlich.