Aktuelles zum Corona-Virus

Letzte Meldungen zum Thema Corona-Virus

Virus

Sperrung „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen

Auf Grund der aktuellen Lage müssen die sozialen Kontakte im öffentlichen Bereich auf ein Mindestmaß reduziert werden. Das gilt auch im Gemeindegebiet. Das bedeutet insbesondere, dass „öffentliche Plätze“ in Scheyern und in den Gemeindeteilen, wie auch Turnhallen, alle Liegenschaften der Gemeinde un …mehr
Virus

Landrat Martin Wolf: Tragen Sie Mundschutzmasken!

Um die Zahl der Corona-Infektionen weiter zu reduzieren, sollen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises im öffentlichen Raum Mundschutzmasken tragen. „Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder nähen Sie selbst welche. Die Masken garantieren zwar keinen Schutz vor Ansteckung, aber sie können ei …mehr
Bayerisches Staatswappen

Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind. Bitte öffnen Sie hierzu den Link des Bayerischen Staatsmi …mehr

Schyren-Rundschau erscheint am 26.02.2020

Gemeinde Scheyern informiert

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

in den ersten Wochen des neuen Jahres ist es eine wichtige Aufgabe des Gemeinderates, gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung, den Haushaltsplan mit Haushaltssatzung für das neue Jahr aufzustellen.

 

Zur Vorberatung in dem zuständigen Gremium wurde vor Kurzem in einer öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses die Bekanntgabe des vorläufigen Rechnungsergebnisses 2019 erläutert.

 

Hier wurde positiv bekanntgegeben, dass der Rücklagenstand der Gemeinde Scheyern zum 31.12.2019 bei 2.147.075,00 Euro lag.

 

Weiter ist der seit Jahren rückläufige Schuldenstand zum Jahresende mit 696.290,00 EUR und somit mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von nur 141,26 Euro zu nennen.

 

Diese Zahlen sind bemerkenswert, wenn man bedenkt, welche vielfältigen Investitionen in die Infrastruktur in den vergangenen Jahren getätigt wurden: Straßenbau, Kanalsystem, Wasserversorgung, Brandschutz, Breitbandausbau  sowie die Errichtung einer neuen gemeindlichen Einrichtung (Kinderkrippe Regenbogen).

 

Die Bereitschaft, Geld in die Hand zu nehmen und damit Verbesserungen zu erzielen, zahlt sich immer aus. Aktuelles Beispiel sind die seit Jahren forcierten Mittelverwendungen im Bereich Feuerwehr. Die sehr gute Ausbildung und Ausstattung unserer gemeindlichen Wehren hat dazu beigetragen, dass das Sturmtief „Sabine“ Anfang Februar durch die Hilfeleistungen der Feuerwehren relativ gut überstanden wurde.

 

 Sehr wichtig ist es, vor Ort schnell Hilfe leisten zu können. Vielen herzlichen Dank an unsere ehrenamtlich tätigen Feuerwehrfrauen und Männer, die immer da sind, um uns zu schützen. Ich selber konnte an diesen Tagen miterleben, wie tatkräftig und äußerst motiviert unsere Feuerwehren in Scheyern, Winden und Euernbach sind.

Große Resonanz zeigte sich bei der Beteiligung zur Mitarbeit bei der Wahldurchführung der Kommunalwahl 2020. Erfreulich viele Wahlhelfer haben sich beim Aufruf zur Unterstützung der Gemeindeverwaltung gemeldet.

 

Kurzentschlossene, die noch als Wahlhelfer mitwirken möchten, können sich gerne noch bei der Wahlleiterin Frau Braun melden.

 

In der Januarsitzung des Gemeinderates wurde eine Abbruchfirma mit den Arbeiten zum Abbruch des Anbaus der ehemaligen Waldbauernschule in Scheyern beauftragt.

Danach fand gemeinsam  mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts sowie der beauftragten und amtliche zugelassenen Gutachterin eine gemeinsame Begehung der Gebäude und Außenanlagen statt.

 

Anhand mehrerer Dachöffnungen konnten sich die Experten davon überzeugen, dass sich keine Fledermauskolonie eingenistet bzw. andere geschützte Tiere vorhanden sind.

 

Wie mit der Unteren Naturschutzbehörde und der Gutachterin abgesprochen, wurden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen und es wurde nochmals bestätigt, dass diese Arbeiten -auch die erforderlich Baumfällungen in direkter Nähe zu den Gebäuden- zum richtigen Zeitpunkt stattfinden.

 

Kommunalwahl 2020:

 

Alle sechs Jahre sind Kommunalwahlen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Briefwahl. Unterlagen gibt es ab sofort in der Gemeindeverwaltung. Bitte gehen Sie wählen. Auf eine gute Wahl!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

 

Manfred Sterz

1. Bürgermeister Gemeinde Scheyern

drucken nach oben